Pfadfindergruppe Stamm Hasko e.V. Stade

Unser Heim pfadiheim.jpg

 

Adresse:

Streuheidenweg 1
21680 Stade

  

 

Wenn ihr das Heim am Wochenende oder in den Ferien nutzen möchtet, dann meldet euch bei unserem Heimwart oder nutzt das Formular ganz unten auf dieser Seite:

 

heim@stamm-hasko.de

Eine große Küche, ein Sofaraum und ein großer Gemeinschaftsraum/Essraum befinden sich im unteren Teil des Hauses. Gut geeignet zum Planen, Kochen und Essen.
Der obere Teil des Hauses besteht aus einem ausgebauten Dachboden mit Kaminofen, auf dem man schöne Abende verbringen kann. Auf jeden Fall auch ein super Platz zum Spielen!
Außerdem befindet sich dort ein zweiter Sofaraum, ausgestattet mit einem Tischkicker.

 

Das Heim besitzt zwei Badezimmer jeweils mit einer Dusche, Waschbecken und Toiletten ausgestattet.


Und im Garten haben wir eine Feuerstelle.

 

Es ist sowohl für kleine, als auch größere Gruppen bis ca. 25 Personen gut geeignet.

 

mit Bus & Bahn:

Stade liegt an der Bahnstrecke Hamburg-Cuxhaven und ist Teil vom HVV (Hamburger Verkehrsverbund).
Von Hamburg aus kann man Stade mit dem Regionalzug (Metronom) oder der S-Bahn (S3) in 30-40 Minuten erreichen.
→ HVV Streckennetzplan (PDF), → Verbindugssuche

Vom Bahnhof in Stade kann man mit den Bus (Nr. 2007, Haltestelle "Schwabensee") fahren, das HVV-Ticket gilt auch hier (→ Bus-Liniennetzplan). Leider fährt er jedoch nur selten dann, wann man ihn mal bräuchte.

Einfacher geht es zu Fuß, man läuft ca. 15-20 Minuten:
Ihr verlaßt den Bahnhof auf der dem Bahnhofsgebäude entgegengesetzten Seite, wendet euch nach links und folgt der "Hospitalstraße", die zunächst parallel zu den Gleisen verläuft. Nach einer kleinen Rechtsbiegung mündet die Straße in die "Brinkstraße", der ihr ebenfalls in linker Richtung folgt. Nach ca. 250 Metern trefft ihr auf einen Kreisel. Dort folgt ihr der großen "Harburger Straße" nach links (den Berg hinauf). Nach ca. 10-15 Minuten habt ihr auf der rechten Seite den "Streuheidenweg" erreicht, in den ihr einbiegt und et voilà: das erste Haus auf der linken Seite (Hausnummer 1) ist unser Heim!

mit dem Auto:

Noch ist die direkte Autobahn nach Hamburg nicht fertig, aber sie kommt (bestimmt...).

 

aus dem Norden:
Entweder über die → Elbfähre Glückstadt-Wischhafen und dann über Drochtersen und Bützfleth nach Stade oder durch den Elbtunnel über Hamburg (A7)
von der A7:
Die Ausfahrt HH-Heimfeld nehmen, dann links abbiegen auf die Bundesstraße 73 Richtung Stade.
von der A1:
Die Ausfahrt Sittensen nehmen, dann über Ahlerstedt und Harsefeld nach Stade.

Wie ihr in dann in Stade das Heim findet entnehmt ihr am Besten Google maps.

 

Die Umgebung

Habt ihr Lust auf ein Geländespiel?

Ganz in der Nähe des Heimes befindet sich ein kleiner Wald, der ideal dafür geeignet ist.
Oder habt ihr Lust auf Stades Innenstadt?
Sehr schöne mittelalterliche Häuser und fast alles Fußgängerzone, so das man Kinder bedenkenlos in kleinen Gruppen zu einer Stadtreally aufbrechen lassen kann. Zu Fuß in ca. 15 Minuten zu erreichen! In der Stadt gibt es auch ein schönes Museum, den Schwedenspeicher (http://www.schwedenspeicher.de).
Hier kann man unter der Rubrik Museumspädagogik auch noch Programm- und Bastelidee downloaden.
Kanufahren? In einem Bootshaus am Stader Hafen liegen unsere Kanus inklusive Schwimmwesten und Kentersäcke/tonnen.
Schwimmen, Planschen, Sauna? Etwa 10 Minuten zu Fuß vom Heim befindet sich das Hallenbad und Freibad (http://www.solemio-stade.de) .
Vielleicht möchtet ihr Eislaufen? Eine halbe Stunde Busfahrt und ihr seid in der Eishalle
(http://www.harsefeld.de/harsefeld/kultur/sportstaetten/eissporthalle).
Kirsch- und Apfelblüte? Direkt hinter Stade beginnt das Alte Land, das größte zusammenhängende Obstanbaugebiet Europas. Besonders zur Kirsch- und Apfelblüte ist es wunderschön dort zu wandern oder eine Fahrradtour zu unternehmen.



Kontakt zum Heimwart

(* = erforderliche Angaben)

 


BdP Homepage Stamm Hasko homepage Stamm Hasko Homepage Stamm Hasko Homepage